weltwärts

weltwärts ist ein entwicklungspolitischer Freiwilligendienst, initiiert und gefördert durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

weltwärts versteht sich nicht als Entwicklungshilfe, sondern ist ein Lerndienst, der jungen Menschen – wie mir – einen interkulturellen Austausch und Einblicke in entwicklungspolitische Zusammenhänge ermöglicht.

Mit Deiner Spende unterstützt Du nachhaltig meine Entsendeorganisation, die 25 % Prozent der entstehenden Kosten für jeden Teilnehmer trägt.

So ist gewährleistet, dass für künftige Teilnehmer ausreichend Budget vorhanden ist, auch wenn sie mit ihrem Förderkreis nicht die notwendigen Spenden selbst aufbringen können.

  • gibt Impulse für das eitere Leben
  • fördert entwicklungspolitisches & zukünftiges Engagement
  • Ewrerb von interkulturellen Kompetenzen
  • Verbesserung der Sprachkenntnisse
  • globale Zusammenhänge verstehen
  • Enticklungszusammenarbeit kennenlernen

10.000 € kostet die Finanzierung eines Freiwilligen Sozialen Jahres im Durchschnitt. Ca. 7.500 € (75 %) der entstehenden Kosten fördert das BMZ. und ca. 2.500 € (25%) übernimmt die nicht-kommerzielle Entsendeorganisation mit der Bitte, einen Förderkreis aufzubauen.